Konzept & Organisation

Kooperationspartner

1. Ringvorlesung
2004 Drucken E-Mail

„Unternehmertum & Existenzgründung – Erfahrungen, Diskussionen, Initiative“

Konzept und Organisation:

Prof. Dr. Gerald Braun / Christoph Diensberg / Dr. Anke Reichert

 

Ziele und Inhalt der Veranstaltungsreihe:

Mecklenburg-Vorpommern (M-V) ist eine der strukturschwächsten Regionen Deutschlands. Stark agrarisch geprägt, industriell mit Werft- und Nahrungsmittelindustrie im Wesentlichen auf nur zwei Branchen beschränkt und mit unzureichender Dienstleistungstradition gekennzeichnet, steht M-V seit der Wiedervereinigung vor enormen Herausforderungen. Entwicklungspotenziale liegen, verbunden mit einer Lagegunst zwischen Hamburg, Berlin, Stettin und der Öresund-Region, im naturräumlichen Potenzial, im Fremdenverkehr und in der Gesundheitswirtschaft.

Zur Förderung des Mittelstandes werden daher insbesondere in den Bereichen Biotechnologie, Energiewirtschaft und Life Sciences verstärkt Anstrengungen unternommen, ein Fundament für nachhaltige Wachstumseffekte in der Regional- und Wirtschaftsentwicklung zu legen. Versuche von Politik und Verbänden eine "Kultur der Selbständigkeit" oder auch "Entrepreneurial Sprit" zu schaffen, verzeichnen zwar Teilerfolge, gleichzeitig ist jedoch ein anhaltender Abwanderungstrend an hochqualifiziertem Humankapital, den "Kreativen Köpfen", zu verzeichnen. Die Bemühungen, potenziellen Unternehmern gute Startmöglichkeiten zu bieten, müssen folglich kontinuierlich unterstützt und weiter verstärkt werden.

Die erste der HIE-RO Ringvorlesungen hat hierzu 2004 einen enormen Teilbeitrag geleistet, indem sie vielen Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und aus der Zivilgesellschaft ein Forum der Diskussion gegeben hat. Weiterhin unterstützt das HIE-RO bereits seit seiner Gründung 1997 junge Akademiker und Akademikerinnen bei dem Weg in die Selbständigkeit und hat dabei seit jeher auch durch die Ringvorlesungen vielen von ihnen quasi die "Leuchttürme der Existenzgründung" anhand erfolgreicher Personen präsentiert und ihnen somit Mut gemacht, auf ihrem harten aber stets lehrreichen Weg.

Die einzelnen Veranstaltungen/ Referenten:

Veranstaltung 1: 22.04.2004
„Gründerland Mecklenburg-Vorpommern? Auftakt zur Ringvorlesung.“

Referenten:

  • Dr. Otto Ebnet (Wirtschaftsminister des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern)
  • Mathias & Hugo Stinnes (Komplementär der Firma Hugo Stinnes)
  • Prof. Dr. Gerald Braun (Universität Rostock, Wirtschaftspädagogik & HIE-RO Institut)

Veranstaltung 2: 06.05.2004
„Krisen, Scheitern – Neubeginn…?“

Referenten:

  • Fred Schneider (IHK Rostock / KfW Projekt „Runder Tisch“)
  • Prof. Dr. Armin Stöhr (Wirtschaftsberatungs – und Marketingbüro GmbH Rostock)
  • Andrea Grossmann-Koch (Rechtsanwältin / Sozietät Dr. Eick & Partner Rostock)

Veranstaltung 3: 27.05.2004
„Selbständig oder angestellt?“

Referenten:

  • Dr. Ulrich Ivo v. Trotha (Klein Trebbow, Unternehmensberater/ Partner bei Lischke Consulting)
  • Tom Maercker (Unternehmer – Agentur be:deuten.de Rostock)

Veranstaltung 4: 10.06.2004
„Wo es ums Ganze geht: Finanzierung und wirtschaftliche Beratung.“

Referenten:

  • Wolfgang Grieger (Unternehmer – Grieger Mallison Europe AG)
  • Armin Hessler (Unternehmer –Hessler Mosebach AG)

Veranstaltung 5: 24.06.2004
„Kultur, Lebensart, Ethik: Innovative, unternehmerische Chancen mit weichen Faktoren.“

Referenten:

  • Helmuth Freiherr von Maltzahn (Unternehmer – Schloss Ulrichshusen/ Festspiele Mecklenburg-Vorpommern)
  • Prof. Dr. Winfried Schlaffke (Präsident der International Management School Dortmund)

Veranstaltung 6: 21.10.2004
 „Geschäftsgründung von Frauen – Erfahrungen, Möglichkeiten, Perspektiven.“

Referentinnen:

  • Dr. Christiane Bannuscher (Management und Karriere – Existenzgründerinnenzentrum Rostock)
  • Elisabeth Schrader (Unternehmerin – Dieckmann Kleidung in Peine & im Schlosshotel Burg Schlitz, Hohen Demzin)

Veranstaltung 7: 28.10.2004
 „Tourismus, Wellness, Dienstleistungen: Gründen in service-intensiven Wachstumsmärkten.“
Referenten:

  • Senator E.h. Horst Rahe (Geschäftsführender Gesellschafter Deutsche Seereederei GmbH Rostock)
  • Christian Schenk (Olympiasieger & Unternehmer – Christian Schenk Sports Rostock und Berlin)

Veranstaltung 8: 18.11.2004
 „(Bio)Technologieorientierte Gründungen: Eine Success-Story?“

Referenten:

  • Prof. Dr. Horst Klinkmann (Unternehmer – BioCon Valley GmbH)
  • Dr. Walter Gerike (Unternehmer – Artoss GmbH Rostock)

Veranstaltung 9: 02.11.2004
 „Handeln entscheidet – Entrepreneurial Action aus Forschungssicht.“

Referent:

  • Prof. Dr. Poul Dreisler (Aarhus Business School, Dänemark)

Veranstaltung 10: 09.12.2004
 „Podiumsdiskussion – Unternehmerische Universität: Illusion, Vision, Realität?“

Referenten:

  • Prof. Dr. Dr. med. Hans-Robert Metelmann (Bildungsminister Mecklenburg-Vorpommern)
  • Prof. Dr. Hans Jürgen Wendel (Rektor der Universität Rostock)
  • Prof. Dr. med. Karin Kraft (Universität Rostock)
  • Bernd Schuster (Vorstandsmitglied der NordLB)
  • Prof. Dr. Gerald Braun (Universität Rostock, Wirtschaftspädagogik & HIE-RO Institut)
  • Thomas Wolff (Vorsitzender des Allgemeiner Studierendenausschuss der Universität Rostock)